News

11.10.2021

Frau Habison in Pension

Alle SchülerInnen, die in den letzten 27 Jahren in die Absberggasse gegangen sind, kennen sie: Maria Habison, Lehrerin für Deutsch, Textiles Werken und Ernährung & Haushalt. Jeder hat bei ihr Kochhauben bemalt, Kekse gebacken und Topflappen gehäkelt.

Nun hat auch sie ihre Jahre in der Schule abgedient und darf in die wohlverdiente Pension gehen.

Und wir werden noch lange von gebügelten Kochschürzen und ihrer kolossalen Weihnachtsdekoration träumen...


2.7.2021

Viele Abschiede


 

Heuer gab es so viele Abschiede wie noch nie:

Marica Kuzmich freut sich, in Pension gehen zu dürfen und nun täglich zwischen Gartenarbeit und Klavierspielen auswählen zu können.

 

 

 

Birgit Goschler verlässt uns nach 27 Jahren und wird die Leitung einer Mittelschule im 11.Bezirk übernehmen.

 

 

 

 

Emanuel Kuzmits wird sie begleiten und ebenfalls in den 11.Bezirk wechseln, ebenso wie...

 

 

 

 

...Florian Sebald.

 

 

 

 

Seher Esiktas, die beliebte Islam-Lehrerin, wird wieder Platz machen für Frau Rahman, die aus ihrem Sabbatical zurück kommen wird.

 

 

 

 

Christine Willersdorfer wechselt in die Mittelschule Veitingergasse im 13.Bezirk

 

 

 

 

 

Erich Sitz fällt der Lehrerkontigentierung zum Opfer und muss uns bereits nach einem Jahr wieder verlassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Integrationslehrerin der 3c, Ludmila Schindler, wird ab kommendem Schuljahr in einer Mehrstufen-Integrationsklasse einer Volksschule im 15.Bezirk arbeiten.


6.6.2021

10 Laptops für SchülerInnen


Durch ihren persönlichen Einsatz konnte Frau Majlinde Osmanaj (Lehrerin an der Expositur Kempelengasse) 10 Laptops für bedürftige Schüler und Schülerinnen organisieren!

Durch ihre Beziehungen zu einem großen Onlinehändler erhielt Frau Osmanaj die Geräte, um sie an die Kinder der Kempelengasse zu verleihen. Auch eine Schülerin der 4d - die aktuell im Krankenhaus liegt - durfte einen Laptop ausborgen & kann somit dem Unterricht folgen!

Ein herzliches Dankeschön an den großzügigen Spender und für den tollen Einsatz von Frau Osmanaj!


14.3.2021

Projekt Klimawandel

Im Zuge des Geografie- und Wirtschaftskunde-unterrichts erstellte der Schüler Mischa Semeniaka (4A) zur Projektarbeit „Klimawandel“ ein knapp 8-minütiges Video, um in das Thema einzuführen und gibt Ratschläge zum Umweltschutz und zur Energiereduzierung.
Herr Scholda motivierte ihn, die Filmaufnahmen beim Talentwettbewerb „Klimabündnis“ einzureichen. Die Prämierung seiner Leistung wird im Juni 2021 stattfinden. Wir drücken ihm ganz fest die Daumen!

Zum Video


23.12.2020

Weihnachtsaktion 3c

Unsere Schüler*innen schenken ein hoffnungsvolles Licht für obdachlose Menschen in der GRUFT, dem Betreuungszentrum der Caritas Wien.
Die 3c bastelte mit Frau Klima schön gestaltete kleine Schachteln, gefüllt mit einer Teekerze und einer Weihnachtsgeschichte und wird sie obdachlosen Menschen, die in der Gruft heute und über die Weihnachtszeit betreut werden, überreichen.


15.11.2020

Wir halten zusammen!

Unser geliebtes Wien sollte am 2.11.2020 von einem schockierenden Terrorangriff kulturell gespalten werden, bei dem vier Todesopfer zu beklagen sind. Die sensible Aufarbeitung dieser Tragödie wurde nach einer landesweiten Schweigeminute in den Klassen gleich nach den Herbstferien von den Klassenvorständen begonnen.
Frau Rafaela Grosschedl organisierte dazu die Durchführung dieses Gemeinschaftsprojekts und wurde dabei durch die Kollegen Benjamin Kraft und Heinrich J. Scholda unterstützt. Vor Ort besuchten die Lehrpersonen im Auftrag der Kinder die errichtete Gedenkstätte, platzierten die Friedensnachrichten und zündeten eine Kerze an, um das Lichtermeer zu erweitern. Man spürte, dass der soziale Zusammenhalt der in Österreich lebenden Menschen unterschiedlicher Religionen oder Kulturen sich gegenseitig Kraft spendete - Dieses Gefühl der Zugehörigkeit darf uns nie trennen!


15.10.2020

Buchpräsentation

 

Es handelt sich um ein Arbeitsprodukt einer
Unverbindlichen Übung im Schuljahr 2019/20.
Dieses Gemeinschaftswerk von 15
Jugendlichen und ihrer Lehrerin ist unter der ISBN 9783750498310 überall erhältlich, wo es Bücher gibt. Bezirksvorsteher Franz bestellte bei der Präsentation gleich 100 Exemplare.

Bestellen Sie ein Exemplar und unterstützen Sie damit unsere Schule bei
der Förderung einer starken Jugend - direkt bei Frau Thurcsan oder per Mail an simbagizmo24@gmail.com – im „Betreff“ bitte
„Buchbestellung“ angeben!

Werbevideo


3.7.2020

Abgänge

Mit Ende des Schuljahres verließen uns:

Herr Ramon Abdel Azim, der eine Anstellung in seiner Heimat Kärnten fand

und

 

Frau Patricia Hettinger


28.5.2020

Digitale Förderinitiative


25.2.2020

Besuch Gastgewerbeschule


Im Rahmen der Berufsorientierung hatten 50 Schülerinnen Gelegenheit, die Gastgewerbeschule zu besuchen und verschiedene Lehrberufe im Bereich Tourismus und Gastronomie kennen zu lernen.

 


20.2.2020

1c am Eislaufplatz


Zusammen mit Frau Waldhauser und Herrn Mussner verbrachte die 1c einen Nachmittag am Eislaufplatz. Nach den ersten Gehversuchen auf dem Eis schafften es dann alle Schüler selbständig oder mit ein wenig Hilfe ihre Runden auf dem Eis zu drehen.

Fotos


18.2.2020

Mentorenprogramm

Im Rahmen der Berufsorientierung wurde den Schülern im 9.und 10. Schuljahr das Mentorenprogramm von „Sindbad“ vorgestellt.


25.1.2020

2A im Winterwunderland

Auf der Suche nach dem Winter fuhr die 2A mit Frau Ileli und Herrn Huber nach Eisenerz.
Dort fanden sie ihn - mit Schneeburg bauen, Rodeln, Fackelwanderung, Bobbahn bauen und einer klassischen Schneeballschlacht.

So schön kann Winter sein!

Fotos


18.1.2020

Finanzschulung

Im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichts von Frau Goschler fand heuer eine interaktive Finanzschulung für die 3.und 4.Klassen im Flip2go Bus statt. Mit digitaler Unterstützung wurde den Schülern der richtige Umgang mit Geld näher gebracht.


18.12.2019

1c am Adventmarkt

Die 1c besuchte zusammen mit Frau Waldhauser und Frau Makoschitz den Weihnachtsmarkt in den Blumengärten Hirschstetten.
Die Ausstellung unter dem Motto "Bezaubernde Weihnachtsklänge" in den geheizten Glashäusern präsentierte floristisch geschmückt 16 Themen bekannter Weihnachtslieder.

Fotos


4.12.2019 Frau Erlinger in Pension

Wieder mussten wir uns von einem Fixpunkt der Absberggasse verabschieden: Frau Margit Erlinger geht in Pension.

Frau Erlinger unterrichtete seit 1980, zuerst in der Hauptschule Herzgasse, dann in der HS Kempelengasse und seit 1994 in der NMS Absberggasse.

Ihr trockener Humor, ihre Sorge um das Wohl der Kinder und Kollegen und ihre große Liebe für Sauberkeit werden uns fehlen...

Dafür hat sie jetzt endlich endlos Zeit für ihr großes Hobby, das Reisen mit dem Wohnmobil.

Wir wünschen alles, alles Gute!


Nachrichten, die länger zurückliegen findet man im Newsarchiv.